..
Die Wanderrouten
Im Refuge d'Art übernachten
Ihr Aufenthalt
Führungen

Reisetagebuch
Wenn Sie Ihr Reisetagebuch später wiederfinden wollen.

Das Refuge d'Art entdecken





« The purpose of the walk is to link the cairns and the valleys by foot, but also to begin the story of a walk that will be written more deeply by each person who embarks upon it. In a broader sense, I feel it’s important to shift emphasis away from the road and the car as the only means to explore the Reserve. » [Andy Goldsworthy]

Als Besucher haben Sie die Wahl, Refuge d'Art entweder im Rahmen einer Rundwanderung zu erkunden, oder die einzelnen Orte jeweils von den nächstliegenden Straßen aus zu besuchen. Parkmöglichkeiten bestehen entlang der geteerten Straßen.

Sie können außerdem einen geprüften Wanderführer in Anspruch nehmen, der Sie bei Ihrer Erkundung des Refuge d'Art begleitet und Ihr Erlebnis der Kunst um seine Kenntnisse der Geologie, Botanik, Lokalgeschichte usw. bereichert.


Zu FuB itinérante
Entfernung : 150 km
Dauer : 8 à 10 jours de marche
Schwierigkeit : bon marcheur
Mehr erfahren

Tagesausflüge
Entfernung  : zwischen 1,5 und 5,3 km
Dauer : zwischen 30 Minuten und zwei Stunden (ohne Pausen)
Schwierigkeit : einfach bis mittel
Mehr erfahren

Wanderungen in Begleitung
Différentes formules de découverte proposées.
Mehr erfahren